Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die 11. Ausgabe des Open Air-Festivals startet am 17. August in Bonn – erstmals mit Camping
Man möchte fast meinen, das Abschluss-Feuerwerk des letztjährigen Festivals brennt ihnen immer noch unter den Füßen – denn so früh wie noch nie haben die Green Juice-Macher das komplette Programm veröffentlicht: Heute wurden die Pop-Punk-Größen DONOTS für den letzten noch freien Platz im Line Up bestätigt, niemand Geringeres als eine der wohl Festival-erprobtesten Bands in deutschsprachigen Gefilden.
Im weiteren Programm-Tableau setzt sich diese Durchschlagskraft unbenommen fort: Begeisterung beim Publikum lösten die bereits im Dezember bekanntgegebenen internationalen Gäste aus, die britischen Garage Rock-Helden THE SUBWAYS und die US-Amerikanischen Pop-Punk-Vorreiter ZEBRAHEAD, ergänzt in der Headliner-Riege durch die deutschen Indiepop-Zugpferde VON WEGEN LISBETH. Mit FJØRT, KMPFSPRT, VAN HOLZEN, LEONIDEN und 8KIDS beweist das Booking des Green Juice Festivals einmal mehr die Treffsicherheit in seinem Kern-Metier – dem aktuellen deutschen Indie und Post-Hardcore. Und auch die Newcomer kommen nicht zu kurz: ABRAMOWICZ, AN EARLY CASCADE, ELIA und ATTIC bilden die Vielfalt der jungen Musikszene ab – sowohl überregional als auch lokal. Hinzu kommen bis zum Sommer noch die DJs der zweiten Bühne und ein umfangreiches Warm Up-Programm, das im Vorfeld des eigentlichen Festivals in der ganzen Stadt stattfindet.

Zusammenfassung:

Termin: 17. – 18. August 2018 | Einlass Freitag 14:30 Uhr | Einlass Samstag: 11:30 Uhr
Ort: Park in Bonn-Beuel Neu-Vilich, 53229 Bonn

Line-Up: THE SUBWAYS [UK], ZEBRAHEAD [US], DONOTS, VON WEGEN LISBETH, FJØRT, VAN HOLZEN, LEONIDEN, KMPFSPRT, 8KIDS, ABRAMOWICZ, AN EARLY CASCADE, ELIA, ATTIC. Eintritt: ab 22,80 Euro je Festivaltag im VVK, zzgl. Gebühren | Kombiticket für 2 Tage 35€ zzgl. Gebühren Camping: 25 Euro zzgl. Gebühren

Tickets: 7.500 Stk. verfügbar | www.green-juice.de, www.bonnticket.de & an allen bekannten VVK-Stellen

Kommentar verfassen